Hundesenioren - Hilfe 

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Hundesenioren

Die jetzigen Webseiten

Die Webseiten der Hundesenioren dienten ursprünglich der Unterstützung und Ergänzung von weitergeleiteten Notrufen, in denen nach vermissten oder entlaufenen Haustieren gesucht wurde, oder mit deren Hilfe für arme, heimatlose Socken ein neues endgültiges Zuhause gesucht wurde. Zusätzlich wurden diverse Tierschutzprojekte vorgestellt, sowie auf Petitionen im Zusammenhang mit Tierschutz- und Tierrechtsfragen hingewiesen.

Sozusagen als "Rahmenprogramm" wurden die wechselnden Mitglieder unserer "Hundesenioren - Bande" vorgestellt. Früher selbst heimatlos,misshandelt oder weggeworfen, waren sie die besten Beispiele dafür, dass aus armen Socken ohne großen Aufwand Mitgeschöpfe wurden, die sorgenfrei und in Würde alt werden konnten. Dabei vermittelten sie mit ihrer unkomplizierten Lebensfreude ohne Falschheit und Missgunst so viel Wärme und Weisheit, dass man sich ein Leben ohne sie kaum noch vorstellen konnte.

Mit dem Ende der Tierschutzarbeit von Hannelore und ihrem Ableben hat sich der aktive Tierschutzzweck dieser Seiten erledigt. Den ursprünglichen "Rahmen" unserer Hundesenioren, ihrer Geschichten und einiger anderer Geschichten möchte ich jedoch auf diesen neuen Webseiten erhalten.

Ich stelle hier einen Ausschnitt der "alten" Hundesenioren - Webseite ein, die in ihrem Ursprung noch aus dem Beginn dieses Jahrhunderts stammte. Viele hunderte von Notfall-, Vermissten- sowie Bildertagebuchseiten sind Vergangenheit und sollen dort auch ruhen.

Das Andenken an unsere viebeinigen Gefährten mit ihren liebenswerten Eigenheiten, ihr Leben bei uns und auch ihr Ableben sollen erhalten bleiben. Dies soll auch ein Andenken an Hannelore, dem "Antrieb" dieser Seiten, sein.